User Rating:  / 11
PoorBest 

logo club kalifornier
12. Überregionale Clubvergleichsschau der Russen, Marder, Siamesen und Kalifornierzüchter am 09./10.10 2010 in Neuhaus am Rennweg

Ausrichter Russenclub Thüringen

Am 09./10.10. 2010 fand die turnusmäßig alle 2 Jahre stattfindende überregionale Clubvergleichsschau aller im ZDRK-Hauptclub vereinigten Russen, Marder, Siamesen und Kalifornierzüchter in Neuhaus am Rennweg statt.

Ausrichter war der Russenclub Thüringen mit seinem Clubobmann  Manfred Engelhard und Ausstellungsleiter Thomas Schröder mit seinen Mitarbeitern des T 628 Neuhaus und  Andreas Hofmann und Michael Knoth vom T 110 Lauscha, verantwortlich für EDV und Katalog.
Die Schaubeschickung gestaltete sich wie folgt:
Große Marder blau 2, Große Marder braun 10
Kalifornier blau/weiß 5, Kalifornier havanna/weiß 2, Kalifornier schwarz/weiß 42
Marder braun 62, Marder blau 60, Siamesen gelb 12, Siamesen blau 12
Russenkaninchen blau 40, Russenkaninchen schwarz/weiß 144, insgesamt  standen 391 Tiere zur Bewertung.

Davon waren 99 Tiere vom Marder, Siamesen und Kalifornierclub Thüringen. Bei den Mardern und Siamesen wurde die Schau von 2 Züchtern (Joachim Kapp Thüringen und Gerhard Knorr Rheinland/Pfalz) in allen Rassen und Farbenschlägen  konkurrenzlos dominiert, was die Statistik der Rassemeister eindeutig  darlegt. Bei den Russen schwarz/weiß siegte erneut nach der BS in Karlsruhe (Zgm J+T Schröder Neuhaus/Rwg DM) ein Thüringer Züchter aus Königsee (Frank Kürsten DVM) und beim blauen Farbenschlag hatte abermals Ursula Dillenberger (Hessen) die besten Tiere. Die Clubmeisterschaft bei den Kaliforniern erreichte Christian Hofmann Zittau es folgten Jens Kramer Wurzen und Gunter Anders Zittau alle vom Club Thüringen.  Die Ehrenpreise, sowie die Erinnerungsplaketten wurden eigens in der heimischen Glasproduktion hergestellt, was bei der Züchterschaft sehr gut ankam. Die beteiligten Clubs sind aus der Clubmeisterschaft ersichtlich. Ein zünftiger Züchterabend mit einem einheimischen Alleinunterhalter rundete die gelungene Veranstaltung ab.

 

 Rassemeister 2010/2011

GROßMARDER

1. Platz Joachim Kapp

SIAMESEN G.

1. Platz Joachim Kapp

 

2. Platz Gunter Anders   2. Platz Gisela Richter

 

Bestes Tier Joachim Kapp   3. Platz Kai-Uwe Bialek

 

 

 

Bestes Tier Joachim Kapp

KALIFORNIER

1. Platz Christian Hofmann

 

 
  2. Platz Jens Kramer

SIAMESEN BL.

1. Platz Gerhard Knorr
  3. Platz Gunter Anders

 

2. Platz Dieter Bach

 

Siegertier Jan Jaworek

 

Bestes Tier Gerhard Knorr

MARDER BR.

1. Platz Joachim Kapp

RUSS. SW.W.

1. Platz Frank Kürsten

 

2. Platz Joachim Kapp   2. Platz Frank Kolascheck

 

3. Platz Ralf Krumsdorf   3. Platz Wilfried Tepel

 

Siegertier Joachim Kapp

 

Siegertier Silvio Bodmer

 

Siegertier Achim Schmidt

 

Siegertier Karl-Heinz Müller

 

 

 

Klassensieger Frank Kürsten

MARDER BL.

1. Platz Gerhard Knorr

 

Klassensieger Frank Kürsten
  2. Platz Gerhard Knorr

 

 
  3. Platz Joachim Kapp

RUSSEN BL.W.

1. Platz Ursula Dillenberger

 

Siegertier Gerhard Knorr   2. Platz Ursula Dillenberger

 

Siegertier Gerhard Knorr   3. Platz Iris Rohe

 

 

 

Siegertier Ursula Dillenberger

 

Clubmeisterschaft 15. besten Tiere jedes Clubs

1. Platz M.-Si.-Russenclub Reinland- Pfalz 1451,0 Punkte
2. Platz M.-Kal. Club Thüringen 1450,0 Punkte
2. Platz R. Club Thür. Süd/ Ost 1450,0 Punkte
4. Platz M.-Si.-R.-Kal. Club Westfalen 1448,0 Punkte
5. Platz R. Club Thür. Nord 1447,5 Punkte
6. Platz R.-M.-Si. Club Hessen 1446,5 Punkte
7. Platz M.-Si.-R. Club Baden 1445,5 Punkte
8. Platz M.-R.-Kal. Club Weser Ems 1440,5 Punkte
9. Platz R.-Kal. Club Berlin Brandenburg 1433,5 Punkte
Loh.-M. Club Hannover o. Wertung
M.-Si.-R.-Kal. Club Bayern o. Wertung


Die nächste überregionale Clubschau findet am 06. und 07.10. 2012 in Iserlohn statt und wird vom Marder, Siamesen, Russen und Kalifornierclub Westfahlen ausgerichtet.

Hans-Joachim Wensorra
Stellv. Clubvorsitzender M, Si, Kal.-Club Thüringen

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2012. Landesverband Thüringer Rassekaninchenzüchter 1990 e.V. All Rights Reserved.