User Rating:  / 4
PoorBest 

Kaninchenzüchterverein T219 Farnroda e.V.

 Der Kaninchenzüchterverein T219 Farnroda e. V .veranstaltete am Samstag, den 02.08.2014 und am Sonntag, den 03.08.2014 im Schlosspark Farnroda die 9. Hörseltal - Jungtierschau 2014.

IMG 0156

Gemeinsam führten die Kaninchenzuchtvereine der Ortsteile Mosbach, Schönau, Wutha, Farnroda diese Ausstellung bereits zum 9. Mal durch. Ziel der Veranstaltung ist eine bessere Werbewirksamkeit der Kaninchenzucht in der Gemeinde Wutha-Farnroda. Der beste Verein erhält den vom Bürgermeister der Gemeinde gestifteten Wanderpokal. Eingeladen waren diesmal auch Vereine aus dem Erbstromtal und Eisenach. Zu dieser Schau wurden von den Züchtern 263 Tiere in den verschiedensten Rassen und Farbenschlägen der ausstellenden Vereine den Preisrichtern zur Bewertung vorgestellt. Als Preisrichter fungierten Benno Fischer und Rolf Schwanz aus Ifta, Olaf Salzmann aus Winterstein und Volker Weppler aus Ronshausen.

Der Schlosspark Farnroda bildete einen hervorragenden Rahmen für diese traditionelle Ausstellung in der Gemeinde Wutha - Farnroda.

Als Ehrengäste der Ausstellung konnten durch die 1. Vorsitzende Beate Lochner und dem Ausstellungsleiter Wolfgang Luther vom Veranstalter des KZV T219 Farnroda e.V., der Landesvorsitzende des Verbandes Thüringer Kaninchenzüchter Zuchtfreund Peter Pabst, der Ehrenvorsitzende des Kreisverbandes Eisenach Zuchtfreund Klaus Spittel und der Bürgermeister der Gemeinde Wutha-Farnroda Torsten Gieß, sowie die Mitglieder des Kreistages des Wartburgkreises H.-J. Lässig und E. Kranz begrüßt werden.

Die Schau war am Samstag dem 02.08.2014 von 14.00 – 20.00 Uhr und am Sonntag dem 03.08.2014 von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Die offizielle Eröffnung durch den Bürgermeister der Gemeinde Wutha -Farnroda erfolgte am 02.08.2014 um 15.00 Uhr. Die Preisvergabe fand am Samstag dem 02.08.2014 im Rahmen der offiziellen Eröffnung statt. Mit dieser Jungtierschau wurde eine seit 9 Jahren begonnene Tradition der gemeinsamen Durchführung und Präsentation unseres Hobbys fortgesetzt.

Erstmals wurde für alle interessierten Kinder und Jugendlichen, aber auch für die erwachsenen Besucher, eine Vorführung des „Kanin-Hop“ durch die neugegründete Jugendgruppe des KZV T219 Farnroda e.V. dargeboten!

Diese Jugendgruppe resultiert aus der sehr engen Zusammenarbeit der Regelschule Wutha-Farnroda mit dem KZV T219 Farnroda e.V., das zeigte sich auch in der diesjährigen Projektwoche, die gemeinsam zwischen beiden Partnern durchgeführt wurde.

Zur offiziellen Eröffnung bei herrlichem Sommerwetter brachte der Landesvorsitzende Peter Pabst seine Freude über die gelungene Ausstellung zum Ausdruck und freute sich über den Aufbau bzw. das Zustandekommen der Jugendgruppe. Er versprach die Unterstützung des Landesverbandes Thüringen für dieses Projekt. Anlässlich der 9. Hörseltal-Jungtierschau 2014 wurden die ersten Jugendlichen in unseren Verein aufgenommen.

Der Bürgermeister der Gemeinde Wutha-Farnroda Torsten Gieß eröffnete nach einer kurzen Ansprache die 9. Hörseltal-Jungtierschau 2014.

Zu den Ergebnissen der Ausstellung:

·         Wanderpokal der Gemeinde Wutha-Farnroda/ Stiftungspokal Bürgermeister

1. Platz T583 Wutha:                  8,3607 Pkt.             2. Platz T219 Farnroda:       8,1111 Pkt.

3. Platz T335 Schönau:               7,8480 Pkt.             4. Platz T127 Mosbach:      6,7850 Pkt.

·         Beste 0,1 der Ausstellung         Zuchtfreund J. Neuland v. T335 Schönau mit Hasen rotbraun

·         Bester 1,0 der Ausstellung        Zuchtfreund H. Schrumpf v. T219 Farnroda mit Weißen Wienern

·         Bester Gaststarter Zuchtfreund Wolfgang Schumacher v. T35 Eisenach mit Deutschen Widdern

·         Die besten Zuchtgruppen der Ausstellung wurden mit Ehrenpreisen geehrt!

Die besten Sammlungen der 9. Hörseltal-Jungtierschau 2014

Mario Lange                           T219 Farnroda        HGS                                     32/26 Pkt.

Harry Schrumpf                      T219 Farnroda        WW                                      32/24 Pkt.

Jürgen Neuland                      T355 Schönau        Ha rotbraun                            32/24 Pkt.

Roland Metzing                      T219 Farnroda        FZw russenfarbig s/w              32/24 Pkt.

Wolfgang Schumacher            T35 Eisenach         DW wildfarben                       32/23 Pkt.

Wolfgang Luther                     T219 Farnroda        GrW wildfarben                      32/23 Pkt.               

Irmgard Bornhardt                   T583 Wutha           Loh schwarz                         32/23 Pkt.               

Dirk Siegmund                       T219 Farnroda        FZw russenfarbig s/w             32/23 Pkt.

Hartmut Jäger                        T173 Seebach        CRex                                    32/23 Pkt.

 

Die Züchter standen natürlich den Besuchern zu Fragen der Zucht und Haltung gerne zur Verfügung.

Es wurde auch die Möglichkeit des Tierkaufes durch die Besucher genutzt!

Während der Ausstellung wurden die Aussteller und Gäste durch die Zuchtfreunde des Veranstalters mit Speisen und Getränke bestens versorgt.

Besonderen Dank gilt allen Unterstützern und Förderern dieser Ausstellung.

Insbesondere die hervorragende Unterstützung seitens der Gemeinde Wutha-Farnroda, mit dem Bürgermeister Torsten Gieß an der Spitze und die Mitarbeiter des Bauhofes für das tatkräftige Anfassen beim Transport der Ausstellungskäfige.

Die Veranstalter bedanken sich bei allen, die zu dieser sehr gelungenen Ausstellung beigetragen haben.

Mit freundlichen Grüßen und „Gut Zucht“

            Wolfgang Luther
           Ausstellungsleiter
           2.Vorsitzender und Obmann für Öffentlichkeitsarbeit

 

 

 

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2012. Landesverband Thüringer Rassekaninchenzüchter 1990 e.V. All Rights Reserved.