Bewertung:  / 13
SchwachSuper 

  Der Clubvorsitzende Herbert Sillmann stellt sich vor
20160609 195009 20160609 195639

                      Herbert Sillmann mit einem Roten Neuseeländer und mit Marder blau

                                 Kurzporträt Herbert Sillmann

Am 26. August 1949 wurde ich in Eishausen, Kreis Hildburghausen (Thüringen) geboren.

Da wir zu Hause einen kleinen landwirtschaftlichen Betrieb besaßen, kam ich bereits in meiner Kindheit mit verschiedenen Nutztieren in Berührung, so auch mit unseren "Stallhasen" (im fränkischen Dialekt "Hoseküh").

Als Jugendlicher kaufte ich mir 1966 die ersten Roten Neuseeländer und bin dieser Rasse durchgängig bis zum heutigen Tag treu geblieben.
            Herbert Sillmann        20160609 195553

Im April 1971 heiratete ich meine Frau Ursula und im gleichen Monat trat ich dem Verein T182 Stadtroda bei, da ich meinen nunmehrigen Wohnsitz nach Rabis (bei Jena) verlegte.

Mit Beginn meiner Vereinstätigkeit war ich alsbald im Vorstand tätig; hier durchgängig als Zuchtwart, aber auch als Vereinsvorsitzender (8 Jahre) und als Zuchtbuchführer.

2017 wechselte ich zum Verein T24 Bürgel.

1973 begann ich die Preisrichterlaufbahn in der Gruppe Jena, die ich im Februar 1977 in Grimma (Sachsen) mit sehr guten Ergebnissen abschloss.

Seit dieser Zeit sind mehrere Tausend Kaninchen durch meine Preisrichterhände gegangen (ca. 1300 Kaninchen pro Jahr). Es gibt sicher kaum eine Rasse und Farbenschlag in unserem Standard, die ich nicht bewerten durfte.
PR Herbert Sillmann

Meine langjährigen Erfahrungen gebe ich gern bei der Ausbildung junger Preisrichter weiter.

In diesem Zusammenhang bin ich 2017 in die Preisrichterprüfungskommission Thüringens berufen worden.

Neben den großen Bundesschauen und überregionalen Clubschauen liegen mir besonders die vielen Vereinstischbewertungen am Herzen, kann man doch vor Ort mit den Züchtern direkt ins Gespräch kommen und im Dialog zur Zuchtlenkung und natürlich zur Vorbereitung auf zukünftige Ausstellungen beitragen.

Für meine langjährige Preisrichtertätigkeit, in der Preisrichtergruppe Jena bin ich seit vielen Jahren als Schriftführer tätig, und wurde bereits mit der "Silbernen" und "Goldenen Ehrennadel" ausgezeichnet.

Im Landesverband Thüringen war ich 8 Jahre als Schulungsleiter aktiv, konnte damals leider aus beruflichen Gründen das Amt nicht fortsetzen.

Im April 1991 gründeten wir den Neuseeländerclub Thüringen (NCT), der aus der SZG Gera, Weimar und Suhl-Inselberg entstanden ist, wobei die Gruppe Gera als erste Vereinigung 1969 gegründet in Thüringen wurde.

Seit der Gründung des NCT bin ich als deren Vorsitzender im Amt und gestaltete mit meinen Clubfreunden viele Ausstellungen und Veranstaltungen.

Höhepunkte sind die überregionalen Clubvergleichsschauen Deutschlands, wo wir seit Jahren stets vordere Plätze in der Meisterschaft, sowohl bei den Roten, aber vor allem bei den Weißen Neuseeländern belegten.

Zwei Jahre lang übte ich das Amt des Schriftführers in der Abteilung – vereinigte Clubs – im Landeverband Thüringen aus.

Seit Februar 2017 wurde mir nunmehr die Aufgabe des Obmanns der vereinigten Clubs in Thüringen übertragen.

In dieser Funktion gehöre ich auch wieder dem Vorstand des Landesverbandes Thüringen an.

Viele Auszeichnungen wurden mir im Rahmen meiner Verbandstätigkeit zu Teil, u.a. "Ehrenmeister" und "Altmeister" im Landesverband Thüringen.

Als Züchter konnte ich nicht nur mit meiner "Stammrasse" den Roten Neuseeländern auf zahlreichen Bundesschauen, Europaschauen, Landesschauen, Kreisschauen und Clubschauen meine Visitenkarte abgeben, sondern auch mit Marder, blau, aber auch vorher mit Weißen Hotot, Havanna, Schwarz loh, Hermelin, Farbenzwerge usw. diverse Ausstellungen bereichern.

Mein großes Anliegen ist es, besonders Kinder und Jugendliche für die Kaninchenzucht zu begeistern. Modernes Internet und Smartphone müssen keinen Widerspruch zur Natur und Tierwelt darstellen. Unseren jungen Züchtern möchte ich gern mein Wissen aus der Kaninchenzucht, wie Erfahrungen zur Selektion, Genetik, Tierbehandlung und Schauvorbereitung weitergeben.

Für die Anhänger der Roten Neuseeländer stelle ich gern Tiermaterial zur Verfügung.

Also, ich stehe gern für Anfragen bereit!

Herbert Sillmann