Bewertung:  / 1
SchwachSuper 

hermelin fbzw

Konzept für den neuen Standard zur Bewertung im ZDRK

Liebe Clubfreunde, liebe Thüringer Hermelin- und Farbenzwergzüchter, die Erstellung des neuen Standards soll unter breiter Einbindung der Club-Arbeitsgemeinschaften erfolgen. Auf die Aufforderung der Standard-Fachkommission im ZDRK zur Mitwirkung der AG`s bei der Neugestaltung des Standards hat die AG Hermelin- und Farbenzwerg Clubs im ZDRK gehandelt (s. Auszüge im Anhang).

Unser Anspruch im Hermelin- & Farbenzwergclub Thüringen ist, die Erfahrungen und Meinungen der Zwergkaninchenzüchter und Preisrichter zu erfassen und den Verantwortlichen der AG konzentriert zu übergeben.

Liebe Zuchtfreunde, wir haben jetzt die Möglichkeit aktiv an der Neugestaltung mitzuwirken und ersparen uns spätere Diskussionen über ein beschlossenes Dokument.

Zum Verfahren. Alle Vorschläge, Meinungen usw. schriftlich an

Horst Icha, Burkhardtstrasse 19, 07819 Triptis, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Ausnahme Tel. 036482 32511

Die Vorschläge und Standpunkte werden gebündelt an die AG übergeben.

Ihre/Euere Mitarbeit ist gefragt.

Auf eine zielorientierte und sachliche Zusammenarbeit freut sich Ihr/Euer Obmann Horst Icha

Liebe Clubfreunde, wir treffen uns am Samstag 05. Nov. 2016 um 11.00 Uhr in Ronneburg zur Herbsttagung. Auf die reservierten Plätze wird am Einlass hingewiesen. Für die Tiermeldung ist das der letzte Termin. Gäste sind herzlich willkommen. Mit frdl. Grüßen Horst

 Anhang:
Perspektiven der Standardentwicklung (Standardkommission im ZDRK)

Da eine schnelle Einführung des EE-Standards 2012 aus fachlichen und organisatorischen Gründen nicht möglich ist, hat die Fachkommission Beschlüsse zu einer stufen weisen Vorbereitung der Einführung des Europastandards im ZDRK auf den Weg gebracht. In einem ersten Schritt soll mittelfristig ein  komplett verbesserter und angepasster ZDRK-Standard herausgegeben werden:

„verbessert“ bedeutet: Einarbeitung der seit 2004 erfolgten Korrekturen und ergänzenden Beschlüsse, Einarbeitung systematischer Querverweise zur AAB und ggf. zur neu zu erstellenden Zuchtrichtlinie (vgl. Punkt 6°) sowie fachliche Aufarbeitung;

„angepasst“ bedeutet z.B. Übernahme des EE-Bewertungsspiegels [allerdings soll das Gewicht entsprechend der Bewertungspraxis an erster Stelle stehen: 10 20 20 15 15 15 5]  sowie kontrollierte Übernahme der Ohrenmaße für alle Rassen.  

In einem zweiten Schritt soll versucht werden, diese Verbesserungen einschließlich der im aktuellen Europastandard fehlenden Abteilungen in einen umfassenden EE-Standard einzuarbeiten, der dann übernommen werden kann. Dieser Prozess wird mehrere Jahre in Anspruch nehmen. Das Motto lautet: „Der Weg führt mit Geduld über einen angepassten deutschen Standard nach Europa.“

Erwin Leowsky, Vorsitzender der ZDRK-Standardkommission,

Konzept für den neuen Standard zur Bewertung im ZDRK (Auszug aus Artikel in Kaninchenzeitung)

Bereits heute können wichtige Neuerungen für den neuen Standard festgehalten werden:

-       Neues Punkte-Schema:      

Pos. 1: Gewicht                                                         10 Pkt.
Pos. 2: Körperform, Typ und Bau                            20 Pkt.
Pos. 3: Fellhaar bzw. Wolldichte und –länge            20 Pkt.
Pos. 4: Besondere Rassemerkmale 1                      15 Pkt.
Pos. 5: Besondere Rassemerkmale 2                      15 Pkt.
Pos. 6: Besondere Rassemerkmale 3                      15 Pkt.
Pos. 7: Pflegezustand                                                 5 Pkt.

-       Hieraus ergibt sich auch eine
Neufassung der Gewichtstabellen
-       Weiterhin sollen in Anlehnung an den Europastandard zu
allen Rassen Ohrenmaße im neuen Standard hinterlegt werden
-      
Änderungen an den Rassetexten sollen nur dann vorgenommen werden, wenn dies notwendig und sinnvoll ist (Motto: Kontinuität bewahren)
-       Der allgemeine Teil sollte in der Neuordnung eine Verbindung zum Europastandard schaffen,
in dem die Besonderheiten der deutschen Rassekaninchenzucht erhalten bleibt
-       Ziel ist nach wie vor den Standard in einem Zeitrahmen von 3 Jahren fertig zustellen
-       Um die auch danach weiterhin zu erwartenden kontinuierlichen Anpassungen des Standards besser verwalten zu können, wird ein Konzept der      Einlegeblätter mit Datum bzw. Versionsstand entwickelt.

Auszug: Standpunkte der AG

Hallo Zuchtfreunde der Hermelin und Farbenzwerg, 

……….. Wir, die Rassesprecher zusammen mit dem AG Sprecher  haben uns folgende

Bewertungskriterien in POS 4,5,6 erarbeitet, siehe Anhang und Tabelle.

Überlegung ist, dass bei einfarbigen Farbenschlägen der Kopf und das Ohr mit je 15 Punkten bedacht wird.

Deck- und Unterfarbe mit 15 Pkt. Die Zeichnungs- und Farbentiere haben wir in den Positionen

nur leicht verändert.

Sehr geehrte Standard-Fachkommission des Zentralverbandes Deutscher Rasse- Kaninchenzüchter!

…………..die Arbeitsgemeinschaft der Hermelin und Farbenzwergeclubs im ZDRK stimmt der in der Fachpresse  bekannt gegebenen

Beschlüsse zur Änderungen der Zucht und Bewertungsrelevanten an dem Punktevergabeschlüssel zu.

Die  Punkteverteilung der Positionen  4, 5, 6 mit je 15 Punkten pro Position würden wir wie im überarbeiteten

Bewertungsspiegel dargestellt aufteilen, siehe Anhang oder Tabelle.

Diesen Vorschlag werden wir auch an die einzelnen Clubs weiterleiten und an der CVS im Oktober oder der

nächsten AG Tagung im April 17 nochmals besprechen.

Überarbeitete Bewertungsspiegel mit Änderungen in Anlehnung zu den großen Rassen.Änderung sind fett geschrieben

AG der Hermelin und Farbenzwergeclubs im ZDRK
Bewertungsspiegel der Hermelin und Farbenzwerge
Rasse Farbenschlag Position 4 Position 5 Position 6
Hermelin Rotaugen Kopf Ohr Farbe und Gleichmäßigkeit
Hermelin Blauaugen Kopf Ohr Farbe und Gleichmäßigkeit
Farbenzwerg wildfarben Kopf und Ohr Deckfarbe und Gleichmäßigkeit Zwischenfarbe und Unterfarbe
Farbenzwerg dunkelgrau Kopf und Ohr Deckfarbe und Gleichmäßigkeit Zwischenfarbe und Unterfarbe
Farbenzwerg eisengrau Kopf und Ohr Deckfarbe und Gleichmäßigkeit Unterfarbe
Farbenzwerg hasengrau Kopf und Ohr Deckfarbe und Gleichmäßigkeit Zwischenfarbe und Unterfarbe
Farbenzwerg hasenfarbig Kopf und Ohr Deckfarbe und Gleichmäßigkeit Zwischenfarbe und Unterfarbe
Farbenzwerg schwarz Kopf Ohr Deck- und Unterfarbe
Farbenzwerg blau Kopf Ohr Deck- und Unterfarbe
Farbenzwerg havannafarbig Kopf Ohr Deck- und Unterfarbe
Farbenzwerg rot Kopf Ohr Deck- und Unterfarbe
Farbenzwerg fehfarbig Kopf Ohr Deck- und Unterfarbe
Farbenzwerg separatorfarbig Kopf und Ohr Deckfarbe und Gleichmäßigkeit Unterfarbe
Farbenzwerg schwarzgrannenfarbig Kopf und Ohr Deckfarbe und Gleichmäßigkeit Unterfarbe
Farbenzwerg chinchillafarbig Kopf und Ohr Deckfarbe und Schattierung Zwischenfarbe und Unterfarbe
Farbenzwerg deilenaarfarbig Kopf und Ohr Deckfarbe und Schattierung Zwischenfarbe und Unterfarbe
Farbenzwerg luxfarbig Kopf und Ohr Deckfarbe und Gleichmäßigkeit Zwischenfarbe und Unterfarbe
Farbenzwerg perlfehfarbig Kopf und Ohr Deckfarbe und Perlung Zwischenfarbe und Unterfarbe
Farbenzwerg silberfarbig Kopf und Ohr Silberung und Gleichmäßigkeit Deck- und Unterfarbe
Farbenzwerg thüringerfarbig Kopf und Ohr Abzeichen Deck- und Unterfarbe
Farbenzwerg marderfarbig Kopf und Ohr Abzeichen Deck- und Unterfarbe
Farbenzwerg siamesenfarbig Kopf und Ohr Abzeichen Deck- und Unterfarbe
Farbenzwerg weißgrannenfarbig Kopf und Ohr Abzeichen Deck- und Unterfarbe
Farbenzwerg lohfarbig Kopf und Ohr Kopf und Rumpfzeichnung Deckfarbe und Unterfarbe
Farbenzwerg russenfarbig Kopf und Ohr Kopf und Rumpfzeichnung Farbe
Farbenzwerg hototfarbig Kopf und Ohr Zeichnung Farbe
Farbenzwerg röhnfarbig Kopf und Ohr Zeichnung Farbe
Farbenzwerg japanerfarbig Kopf und Ohr Zeichnung Farbe
Farbenzwerg holländerfarbig Kopf und Ohr Zeichnung Farbe
Farbenzwerg gescheckt (Mantelscheckung) Kopf und Ohr Zeichnung Farbe

Stellvertretend für die AG derHermelin und Farbenzwergeclubs im ZDRK

Rassesprecher für seltene Farbenschläge

Jürgen Schwarz

 

 

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2012. Landesverband Thüringer Rassekaninchenzüchter 1990 e.V. All Rights Reserved.