Bewertung:  / 6
SchwachSuper 
17.-20.07.2010 Zur Bundestagung in Monschau wurde Alfons Födisch aus Jena, ehemaliger 2. Vorsitzender der Preisrichtervereinigung des ZDRK und Mitglied der Standardkommission zum Ehrenmitglied im DPV-Vorstand ernannt. Diese hohe Ehrung wurde bisher erstmalig vergeben, als Anerkennung für 17 Jahre professionelle, wegweisende Vorstandsarbeit.
17.-20.07.2010 Horst Rohowsky aus Freienorla wird 2. Vorsitzender der ZDRK-Preisrichtervereinigung.
Juli 2010 Falk Kramer ist gezwungen aus persönlichen und beruflichen Gründen sein Amt als ZDRK-Jugendleiter aufzugeben.
08.-09.01.2011 11. Landesschau Thüringen in Sömmerda im "Werk ohne Namen"
JHV 2011 Wolfgang Jeuthe bittet aus gesundheitlichen Gründen ihn vom Amt als 2. Landesvorsitzenden zu entbinden.
JHV 2011 Falk Kramer aus Teichwolframsdorf wird zum 2. Landesvorsitzenden gewählt.
Juni 2011 Wolfgang Jeuthe aus Sprötau wird auf der Bundestagung in Bad Lauterbach zum "Meister der Deutschen Rassekaninchenzucht" ernannt.
10.-11.12.2012 Der LV Thüringen richtet die 30. Bundeskaninchenschau in den Erfurter Messehallen aus. Trotz einiger berechtigter aber auch oft überzogener Kritik war die Bundesschau für die Züchter und die vielen fleißigen Helfer durchaus ein Erfolg und ein unvergessliches Erlebnis.
18.01.2012 Landesvorsitzender Uwe Becher tritt unerwartet zurück
05.05.2012 Auf der JHV in Bösleben wurde mit Peter Pabst Remda-Teichel ein neuer 1. Vorsitzender des LV gewählt. Weitere Veränderungen im Vorstand sind die Besetzung der Schatzmeisterstelle mit Alf Ritter Haßleben und dessen Stellvertreter wird Uwe Hartung Walschleben.
12.-17.06.2012 Der LV Sächsischer Rassekaninchenzüchter richtete zum 3.mal die ZDRK-Bundestagung in Schöneck aus. Der LV Thüringen war mit Peter Pabst, Alf Ritter, Horst Rohowsky, Joachim Kapp, Arnd und Martina Fuchs, sowie Steffen Rödiger als Delegierte vertreten.
03.-04.11.2012 Die Landesclubvereinigung Thüringen führt im "Werk ohne Namen" in Sömmerda die 10. LCS durch. Trotz der Vielzahl hochkarätiger Schauen im laufenden Zuchtjahr mit 932 Kaninchen ein gutes Meldeergebnis.
07.-09.12.2012 An der 27. Europaschau in der Neuen Messe in Leipzig beteiligen sich 357 Züchter des LV Thüringen mit 1919 Kaninchen. Das bedeutete für unseren LV den 4. Platz in der Länderwertung hinter Sachsen (3687), Bayern (2223) und Württemberg-Hohenzollern (1932 Tieren).
12.-13.01.2013 12. Landesschau Thüringen in der Bogenbinderhalle Ronneburg mit 2329 Kaninchen und 17 Erzeugnissen
02.-03.02.2013 24. BRS in den Weser-Ems-Hallen in Oldenburg, der LV Thüringen beteiligt sich mit 190 Tieren, davon sind 10 von Jugendzüchtern, 178 von Senioren und 2 Neuzüchtungen.
11.-16.06.2013 In Niefern-Öschelbronn (LV Baden) fand die ZDRK-Bundestagung statt. Der LV Thüringen war mit dem Landesvorsitzenden Peter Pabst und fast dem gesamten Vorstand vertreten. Zum Ehrenmeister der Deutschen Rassekaninchenzucht im ZDRK wurde der "Altlandesvorsitzende"  und Ehrenmitglied im LV Günter Ewald ernannt. Meister der Deutschen Rassekaninchenzucht im ZDRK wurde PR Joachim Kapp.
14.-15.12.2013 In der Messe in Karlsruhe findet die 31. Bundesschau der Rassekaninchenzüchter im ZDRK statt. Insgesamt wurden den Preisrichtern  25947 Tiere vorgestellt, wobei der LV Thüringen mit 1403 ausgestellten Tieren den 7. Platz unter den 20 LV belegte. Es wurden bei den Senioren 18 DM und 11 DVM erreicht und die Jugend war mit je 4 DJM und DVJM vertreten. Desweiteren gab es 12 Bundessieger bei den Senioren und einen bei den Jugendzüchtern.
11.-12.01.2014 Die LV-Rammlerschau mit angeschlossener KS Erfurt und LV-Herdbuchabteilung findet in Elxleben statt. Nach der Vielzahl der Schauen im abgelaufenen Zuchtjahr waren die 1750 gemeldeten Tiere in 57 Rassen und 111 Farbschlägen ein recht gutes Ergebnis für den LV Thüringen.
26.04.2014 Der zum Ehrenmeister der Deutschen Rassekaninchenzucht im ZDRK ernannte "Altlandesvorsitzende"  und Ehrenmitglied im LV Thüringen Günter Ewald konnte zur ZDRK-Tagung in Niefern krankheitsbedingt die Ernennung nicht persönlich in Empfang nehmen. Der LV Peter Pabst holte dies mit einer eindruchsvollen Laudatio zur JHV des Landesverbandes nach. Die KV-Vorsitzenden und Delegierten spendeten dem Geehrten dankend Beifall!
18.-22.06.2014 Die ZDRK-Bundestagung, organisiert vom LV Berlin-Mark Brandenburg findet in Templin statt. Der LV Thüringen war mit seinem Vorsitzenden Peter Pabst und weiteren 8 Vorstandsmitgliedern und Preisrichtern angereist, die jeweils in ihren Ressorts an den Tagungen teilnahmen. Bei der JHV der DPV wurde Horst Rohowsky zum stellvertretenden Vorsitzenden für 4 Jahre wiedergewählt.
PR Arnd Fuchs wurde beim Kameradschaftsabend der PR mit der "Silbernen Ehrennadel" der DPV geehrt.
21.-22.09.2014 Zu den Grünen Tagen in der Messe Erfurt fand die LJJS mit 415 Tieren statt.
15.-16.11.2014 Die 11. Landesclubschau Thüringen fand in Oberwellenborn in der Trocknungshalle der Agrar-Genossenschaft bei besten Bedingungen statt. Ausrichter war der Neuseeländerclub. Den Preisrichtern wurden 951 Tiere der CS und 469 Tiere der angeschlossenen KS Saalfeld/Pößneck vorgestellt.
10.-11.01.2015 Die 13. Landesschau Thüringer Rassekaninchenzüchter fand in der Bogenbinderhalle in Ronneburg statt. Den Preisrichtern vorgestellt wurden 2802 Kaninchen und 16 Erzeugnisse der HuK-Gruppe. Die Ausstellungsleitung konnte sich über ein hervorragendes Meldeergebnis und regen Besucherzuspruch freuen.
31.01.-01.02.2015 Die 25. BRS fand in Ulm in den Messehallen statt. Der LV Thüringen wurde von 96 Züchtern (davon 6 Jugendzüchter) mit 440 Tieren (22 von JZ) vertreten.
 09.-14.06.2015 Die ZDRK-Tagung 2015, erneut organisiert vom LV Thüringer Rassekaninchenzüchter, fand im Panoramahotel in Oberhof statt. Es waren wieder für alle Teilnehmer lehr-und erlebnisreiche Tage. Einer der Höhepunkte war der Festabend in der voll besetzten Eventhalle des Hotels. Traditionell wurden auch hier wieder verdienstvolle Züchter geehrt. Vom LV Thüringen wurden die Zuchtfreunde Klaus Spittel (Wutha-Farnroda) und Siegfried Kahlert (Barchfeld) zu "Meistern der Deutschen Rassekaninchenzucht" ernannt. In der DPV wurde Joachim Kapp aus Zeulenroda-Triebes zu deren "Ehrenmitglied " ernannt. Horst Rohowsky aus Freienorla, 2. Vorsitzender der ZDRK-Preisrichtervereinigung sowie Günter Eckstein und Dieter Neuerer von der Gruppe Saalfeld wurde mit der Ehrennadel der DPV in Gold für langjährige Arbeit gedankt. Lothar Billert (Steinheid) erhielt für langjährige, vorbildliche Jugendarbeit das "ZDRK-Ehrenzeichen für Jugendarbeit in Gold".
 13.-15.11.2015 28. EE-Europaschau in Metz (Frankreich)! Ein Höhepunkt war für die Züchter die Europaschau in Metz. Dort standen 354 Kaninchen aus Thüringen, davon 32 in der Jugendabteilung. Vier Europameister und vier Europachampions waren ein toller Erfolg.
 19.-20.12.2015 In den Messehallen in Kassel findet die 32. Bundesschau der Rassekaninchenzüchter im ZDRK statt. Auf der 32. BKS in den Messehallen in Kassel wurden1.831 Tiere aus unserem LV vorgestellt. Es konnten 20 x der DM und 19 x der DVM-Titel errungen werden. Bei der Jugend wurden 7 x der DJM gefeiert. Weitere 21 Züchter aus Thüringen konnten einen Bundessieger präsentieren.
09.-10.01.2016 Die 13. LV-Rammlerschau mit angeschlossener LV-Herdbuchschau findet in Barchfeld statt. In einer schönen Halle wurde eine durch AL Thomas Kahlert und seinem fleißigen Team bestens organisierte Ausstellung mit 1632 Rassekaninchen präsentiert. An beiden Tagen war ein reger Besucherzuspruch zu verzeichnen und zahlreiche Tiere wechselten ihren Besitzer.
08.-12.06.2016 Die ZDRK-Tagung 2016 fand im Hotel "Carat" in Monschau statt. Ausrichter war der LV Rheinland unter der Leitung des Vorsitzenden Hubert Bürling. Der LV Thüringen war mit dem Vorsitzenden Peter Pabst und weiteren Vorstandsmitgliedern der verschieden Abteilungen vertreten.
16.-19.09.2016 Erneut fand zu den Grünen Tagen in der Messe Erfurt die LJJS mit 312 Tieren statt. Für unseren Landesverband immer eine schöne Werbung für die Rassekaninchenzucht bei dem steten Andrang an Besuchern.
05.-06.11.2016 Die 12. Landesclubschau fand in der Bogenbinderhalle in Ronneburg statt. Bestens organisiert durch die Ausstellungsleitung unter Carsten Steffes hatte sich noch die Osterlandschau und die Dreiländerschau der Farbenzwergeclubs angeschlossen. Insgesamt konnten 1516 Tiere begutachtet werden.
11.-12.02. 2017 Die 26. BRS wird in Verbindung mit der 14. LVS in den Messehallen Erfurt vom LV Thüringer Rasssekaninchenzüchter organisiert und durchgeführt. Trotz der im vergangenen Zuchtjahr grassierenden RHD 2 und der teilweise unbeliebten Meldeform per Internet war die Zahl der gemeldeten Tiere in einem akzeptablen Rahmen. Zur BRS waren 9140 und zur LVS 2200 Kaninchen gemeldet. Zahlreiche Tiere wechselten ihren Besitzer und erfüllten somit den Sinn und Zweck einer Ausstellung.
 26.02.2017 Frank Schlei wurde nach langjähriger Vorstandschaft als 1. Vorsitzender der Landesclubvereinigung (27 Jahre)  zum Ehrenvorsitzenden mit Sitz und Stimme berufen. Zur JHV des LV am 29.04.2017 erhielt  Frank Schlei die Ernennungsurkunde zum Ehrenmitglied im Landesverband. Eine weitere Urkunde zur Ernennung als Ehrenmitglied erhielt Frank Schlei in Isernhagen von der ZDRK-Clubabteilung.
14.-18.06.2017 Die Bundestagung des ZDRK fand in diesem Jahr in Isernhagen im Landesverband Hannover statt. Der LV Thüringen war mit dem Vorsitzenden des LV Peter Pabst, Volker Kallenbach, Joachim Kapp, Horst Rohowsky, Frank Schlei, Herbert Sillmann, Franziska Sprenger und Frank Zweimann vertreten.
 11.09.2017 Am 11.September 2017  ist im Alter von 82 Jahren der "Ehrenmeister der Deutschen Rassekaninchenzucht" Hermann Nottrodt verstorben. Der Landesverband verliert mit Hermann Nottrodt einen langjährigen, verdienstvollen Züchter, Preisrichter und Funktionär der auf vielen Gebieten der Rassekaninchenzucht im VKSK und ZDRK seine Spuren hinterlassen hat.                            
 16.-17.12.2017 In den neuen Messehallen in Leipzig fand die 33. Bundesrassekaninchenschau mit 26.468 Kaninchen und 66 Exponaten der HuK-Gruppen statt. Der LV Thüringen war mit 1.959 Kaninchen vertreten und erreichte damit das viertbeste Meldeergebnis hinter Bayern, Sachsen und Württemberg-Hohenzollern. Dabei konnte der LV bei den Senioren 11 DM und 9 DVM erreichen, wovon Harri Hoffmann aus Neuhaus am Rwg die Schaubestleistung von 389,5 Pkt. auf Weiße Neuseeländer erzielte. Weiterhin gab es bei der Jugend 8 DJM und 4 DJVM. Die Herdbuchzüchter erreichten 3 DM.
 06.-07.01.2018 Die von Carsten Steffes als AL mit seinen tollen Mitarbeitern organisierte und durchgeführte offene 14. LRS mit angeschlossener Herdbuchschau und Versteigerung für einen sozialen Zweck fand in Ronneburg statt. Es mangelte an nichts, übersichtliche Anordnung der Käfige, beste Ausgestaltung, Verpflegung, Verkaufsstände und Sitzmöglichkeiten. Mit 1106 gemeldeten Kaninchen ergab sich ein gutes Ergebnis und die Qualität konnte sich sehen lassen. Viele Zuchttiere wechselten den Besitzer, rundum eine gelunge Veranstaltung.
 07.-10.06.2018 Erneut fand die ZDRK-Haupttagung in Niefern-Öschelbronn unter der Regie des LV Baden statt. Der LV Thüringen war vertreten durch den LV Peter Pabst, Volker Kallenbach, Carsten Steffes, Herbert Sillmann, Hans-Jürgen Laufer, H.-Joachim Wensorra, Joachim Kapp, Horst Rohowsky und Fanziska Sprenger. Im Focus standen diesmal der neue Standard 2018, die Ehrungen und die Neuwahl des ZDRK-Vorstandes. Vom LV Thüringen wurde Horst Rohowsky zum Ehrenmeister im ZDRK berufen, zu "Meistern der Deutschen Rassekaninchenzucht" wurden Herbert Sillmann und Hans-Joachim Wensorra ernannt. Die Goldene Ehrennadel der DPV erhielt Hans-Jürgen Laufer zuerkannt und Silberne Ehrennadeln der DPV  bekamen Peter Brehm, Rüdiger Kühne, Mario Wolf und Matthias Seeber. Der neue ZDRK-Präsident Bernd Graf referierte eindrucksvoll zum neuen Standard, der allgemein als sehr gelungenes Nachschlagewerk bezeichnet wurde. Eine bestens durch den amtierenden ZDRK-Präsidenten Ullrich Hartmann und Jörg Hess mit seinem LV Baden organisierte und fachspezifisch informative Tagung mit sehr schöner kultureller Ausgestaltung..
 21.-23.09.2018 Bei den "Grünen Tagen" in den Erfurter Messehallen stellte auch erneut der LV Thüringen mit der LJJTS eine Kollektion Rassekaninchen unserer Jugendzüchter vor. Es wurden 270 Kaninchen vorgestellt, die durchaus ansprechende Bewertungen erhielten und in Halle 2 ein Blickfang am Eingang darstellte. Stets starken Andrang fanden auch die Kanin-Hop-Darbietungen. Ein Dank an alle Helfer und Beteiligte.
10.-11.11. 2018  
In Herning zur Europaschau stellten 44 Thüringer Züchter, davon 4 Jugendliche 332 Tiere aus. 7 Europameister gingen nach Thüringen: Wilfried Schmidt, Klaus Kornhaas, Wolfgang Jeuthe, Niclas Kramer, Elmar Mihm, Leo Müller und Carsten Steffes. 10 Züchter aus Thüringen stellten einen Europachampion.
 05.-06.01.2019 Die 15. LV-Rassekaninchenschau fand erneut in der wunderschönen Bogenbinderhalle zu Ronneburg statt. Angeschlossen war eine Herdbuch-Jugend-und HuK-Abteilung. Der technische Leiter der Ausstellung Carsten Steffes hatte mit seinem vorbildlich eingestelltem Team wieder beste Voraussetzungen für Mensch und Tier geschaffen. Hier mal ein ganz großes Lob und Dank. Den PR wurden 2043 Tiere und 3 Exponate der Jugend-HuK Gefell vorgestellt, die durchweg ansprechende Qualität bescheinigten. Zur Eröffnung war beachlich Prominenz, unter anderem auch unser Präsident Berd Graf präsent. Zahlreiche Besucher erstanden neue Zuchttiere und konnten Zuchtmaterial an Verkaufsständen erwerben. Insgesamt wieder eine schöne, vorzeigbare Veranstaltung.
 02.-03.02.2019 Die 27. Bundesrammlerschau findet in der Messe in Halle an der Saale statt. Der LV Thüringen beteiligte sich mit 836 Tieren. 9 Bundessieger und 2 Klassensieger waren ein überragendes Ergebnis.
 06.04.2019 Falk Kramer verkündet  unerwartet zur JHV seinen Rückzug von allen Ämter im Landesvorstand. Zum neuen 2. Vorsitzenden des LV wurde Carsten Steffes gewählt. Zum Obmann des Ehrengerichts wurde Andreas Kasel berufen und einstimmig gewählt.
   
   

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2012. Landesverband Thüringer Rassekaninchenzüchter 1990 e.V. All Rights Reserved.